Das Kleingedruckte

SO GROSS, DAsS SIE ES LESEN KÖNNEN:

Grundsätzliches: Unsere Server sind zur Bereitstellung sogenannter Terminalserverdienste im Bürobereich für Ihr Unternehmen optimiert, jegliche anderweitige Nutzung (bspw. als Berechnungsauslagerung/Webhosting etc.) ist nur nach absprache gestattet. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre verwendete Software in dieser Umgebung lauffähig ist, sprechen Sie uns an. Senden Sie uns dazu einfach eine Mail mit den Programmen, welche auf Ihren Server betrieben werden sollen.

Rechenintensive Anwendungen: Die Betrachtung von Videos oder Abspielen von Ton wird zwar unterstützt, ist aber in einer Terminalserver Umgebung nicht empfohlen. Verwenden Sie bitte bspw. für Webinare, Youtube oder Musikstreaming besser Ihren lokalen Arbeitsplatz. Auch der Einsatz aufwendiger und rechenintensiver grafischer Programme, wie CAD wird derzeitig nicht empfohlen. Die Performance aller Arbeitsplätze wird beeinträchtigt, sollten Sie oder einer Ihrer Mitarbeiter dennoch diese Dienste und Programme nutzen.

Backup und Backupspeicher: Wir verwenden eine zuverlässige Backupsoftware, sowie vor Arbeiten sogenannte Snapshots. Durch die örtliche Trennung der Server und des Backupspeichers stellen wir sicher, dass die Wahrscheinlichkeit eines Datenverlusts sehr unwahrscheinlich ist. Rückhaltezeit ist maximal 7 Tage bzw 7 Backups, d.h. innerhalb dieser Zeit können Sie versehentlich gelöschte Daten  wieder anfordern (nur möglich, wenn nicht am gleichen Tag def Datensatz erstellt und gelöscht wurde).

Vertragslaufzeit Virtual Server12 Monate Vertragslaufzeit.  Automatische Verlängerung nach 12 Monaten, wenn nicht innerhalb von 12 Wochen vor Ablauf schriftlich bspw. per Mail gekündigt wird.

Gleichzeitige Verbindungen: Berechnungsgrundlage und wichtigste Größe für die gleichzeitigen Verbindungen ist der Arbeitsspeicher. Wir empfehlen etwa 3-4 GB verfügbaren Arbeitsspeicher pro Nutzer. Minimal sollten etwa 1.5-2 GB pro Nutzer verfügbar sein. Selbst darunter ist es dem Server theoretisch möglich, die Desktops bereitzustellen, jedoch unter starken Performanzeinschnitten, da Daten ständig auf die Festplatte ausgelagert werden müssen. Mehr als 4 GB sind in den seltensten Fällen für Officetätigkeiten notwendig. 

 

ZAHLUNGSINFORMATIONEN

Preise: Diese richten sich an Geschäftskunden, daher handelt es sich bei den Preisangaben um Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger Umsatzsteuer von derzeit 19%.

Zahlungsweise: Erste Rate und Einrichtungsgebühr in Vorkasse, darauf folgend monatlich in Lastschrift.  Für Rücklastschriften fällt eine Gebühr von 45,00 Euro zzgl. USt. Verwaltungsgebühr an. Wir behalten uns zudem vor, den Server bei offener Rechnung abzuschalten. 

 

LIZENZINFORMATIONEN

Lizenzinformationen für Microsoft Produkte : Bei den von uns angebotenen Lizenzen handelt es sich um einen einmaliger Erwerb. Keine monatlichen Kosten, es handelt sich um Gebrauchtlizenzen oder auf Wunsch Neulizenzen (50% Aufschlag) die keinen funktionalen Unterschied bieten. Es können lizenzrechtlich keine handelsüblichen Home Lizenzen (bspw. Office Home&Student) verwendet werden, da es sich um eine Terminalserverumgebung handelt. Es fallen nach Ersteinrichtung (nachträglich) pro Auftrag und Server zur einmalig 68 € netto an. Im Falle eines Microsoft Audits sind Sie für die korrekte Lizenzierung Ihres Servers verantwortlich.

Bring Your Own License: Bereits bei Ihnen vorhandene Lizenzen können ebenfalls eingerichtet werden, sofern Sie die lizenzrechtlichen Grundlagen erfüllen, dies ist ggf. vom Kunden zu überprüfen. Im Falle eines Microsoft Audits sind Sie für die korrekte Lizenzierung Ihres Servers verantwortlich. Wählen Sie hierfür die Option BYO (Bring Your Own) im Bestellformular. Es fallen nach Ersteinrichtung (nachträglich) pro Auftrag und Server zur einmalig 68 € netto an.

 

SUPPORT

Unterstützung für Ihren Virtual Server können wir nur anbieten, wenn ein funktionierendes Backup vorhanden ist - anderweitig kann keine Wartung durchgeführt werden, da die wir Konsistenz Ihrer Daten bei Eingriff nicht sicherstellen können. Sollten Sie die Backupsoftware deaktiviert haben, erhalten Sie in diesem Fall einen Zugang von uns. Mit diesem können Sie oder einer ihrer Techniker bis auf die Boot Ebene Ihres Servers zugreifen.

Support Arbeitszeiten: Generell versuchen wir, Sie möglichst wenig bei ihrer Arbeit zu stören jedoch kann es notwendig, sein für die Arbeiten bspw. den Server neu zu starten oder Nutzer abzumelden. Reguläre Supportzeiten sind von 8:00 bis 20:00 Uhr Mo-Fr, außer an gesetzlichen Feiertagen. Fallweise können Sie ebenfalls einnen Priority Support buchen, damit wird ihr Anliegen auch außerhab dieser Zeiten bearbeitet.

Support Bindung: Sie können jederzeit auch Leistungen anderer IT-Unternehmen wahrnehmen, es besteht keine Bindungspflicht an unseren Support bzgl. des Serverbetriebssystems.

Leistungsumfang Basic Supportpaket: Leistungen, die über die vereinbarte intervallartige Wartungsleistung hinaus gehen, werden entsprechend des vereinbarten Stundensatzes abgerechnet, dazu zählen nicht nur Anweisungen, die per Supportticket eingestellt werden, sondern auch unter anderem Behebung von Systemfehlern, welche durch Updates, Nutzer oder Angreifer verursacht werden.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder benötigen Unterstützung bei Ihrer Bestellung?
Rufen Sie uns an 08252 90 39 48-8